Fotothemen

Dieser Teil "Fotothemen" meines Filmemacherblogs beschäftigt sich mit Fotografie und deren verschiedenen Themen rund um Hardware, Software und natürlich auch die Fotos selber. Neben der Filmerei ist ja die Fotografie ein weiteres Hobby von mir, dass sich mit der Filmerei natürlich sehr gut verträgt, insbesondere weil ich seit einem Jahr ausschließlich mit meiner Fotokamera filme. Sollte ich hier an einigen Stellen zu Sony-lastig werden, möge mir das jeder verzeihen, ich habe nur diese Sonykamera und bin auch kein Produkttester, sondern berichte ausschließlich aus dem praktischen Einsatz mit der Kamera.

Bilder auf Aluminium bei ZOR.COM

Vor kurzem habe ich die Gelegenheit gehabt, bei ZOR.COM ein Panoramabild von mir auf Aluminium in der Größe 120x40 drucken zu lassen.

Auf http://zor.com/de/foto-auf-aluminium-dibond.html wird die Möglichkeit geboten, nicht nur Bilder auf Glas oder Leinwand, sondern auch auf Aluminium (Alu-Dibond Platte) drucken zu lassen und das zu einem sehr günstigen, ja fast konkurrenzlosen Preis. Dabei sind neben Standardformaten auch viele Sonderformate in beliebigen Größen möglich. Ich habe dafür eines meiner Lieblingsbilder ausgewählt, ein Panorama von Landshut, geschossen von der Burg Trausnitz aus. Das Bild hat das Format 120x40 und ist mit einem Panorama-Programm aus vielen Einzelbildern entstanden. Die Auflösung ist über 160mpx groß.

Das hochladen des Bildes auf der Webseite ist sehr einfach. Auf der Webseite wählt man gewünschte Art und das Format und lädt das Bild in größtmöglicher Auflösung hoch. Dann wählt man den Versender, wobei DPD, DHL-Express möglich sind, Express kostet natürlich den entsprechenden Aufpreis. Bezahlen kann man mit Kreditkarte und Paypal. Ich habe dabei Paypal gewählt und DPD als Versender. Man muss sich für eine Bestellung nicht registrieren, aber natürlich seine Adressdaten eingeben. Anschließend "Bestellung abschicken" und sich zurücklehnen, bis die entsprechende Liefermitteilung kommt.

Die Seite von ZOR ist übrigens sehr einfach und funktional gestaltet und viele klare Erklärungen sorgen für weitere Übersichtlichkeit.

 

Nach etwa 6 Tagen kam dann sowohl von ZOR als auch DPD eine E-Mail, dass das Bild auf dem Weg ist. Zwei Tage später nochmals eine Mitteilung von ZOR und dem Versender, dass das Bild an diesem Tag ankommen wird. Ich war schon natürlich mehr als gespannt auf das Ergebnis. Die Verpackung von ZOR ist ok und funktional, an den Ecken nochmals verstärkt, dass nicht passieren kann. Der Versender DPD behandelt das Paket aber offensichtlich nicht so gut, aber es ist unversehen bei mir angekommen. 

Schon während des Auspackens dann das erste WOW. Trotz Folie war schon die Qualität zu sehen.

Die sehr hohe Auflösung des Bildes macht sich natürlich bemerkbar. Gerade im linken Teil, welcher die Häuser am Dreifaltigkeitsplatz zeigt, sind so lebendig herausgekommen, dass man meint, man könnte in die Fenster reinschauen. Natürlich macht das Bild an sich sehr viel aus, wie es dann wirklich auf Aluminium dargestellt wird. Eigentlich müsste jeder ambitionierte Fotograf über mein Bild den Kopf schütteln. Aber hier habe ich die Regeln absichtlich gebrochen und eine mittige Aufteilung zwischen Himmel und der Stadt gewählt, da der Himmel selber mit seinen Wolken eine sehr schöne Struktur zeigt. Sehr viel macht auch aus, dass das Foto im November geschossen wurde, wo die Luft sehr klar ist und damit im Bild alle Feinheiten sehr gut rauskommen.

Im Moment habe ich das Bild noch nicht aufgehängt, da noch kein fester Platz dafür gefunden wurde aber auch so macht das Bild auf einer weissen Wand eine sehr gute Figur. Selbst wenn man ganz nah an das Bild geht, sind alle Details klar zu erkennen. ZOR.COM hat hier also ganze Arbeit geleistet und tatsächlich die Qualität des Bildes auf das Alu-Dibond übertragen.

Abschließend kann ich guten Gewissens sagen, dass ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin. Wenn man bedenkt, dass ein solcher Druck auf Alu-Dibond bei ZOR.COM ca. die Hälfte kostet, als von vergleichbaren Onlineshops ist das Preis-/Leistungsverhältnis eigentlich nicht schlagbar.






Fotobuch von Saal Digital

Vor zwei Wochen bekam ich Gelegenheit, ein Fotobuch von Saal Digital zu testen und möchte nun gerne darüber einen Erfahrungsbericht schreiben. Das Unternehmen hat mir einen Gutschein zukommen lassen und schon konnte ich loslegen.

Als Erstes galt es die Software zur Bucherstellung bei Saal Digital herunterzuladen. Das geht schon mal sehr einfach, auf der Homepage findet man sofort den Link (Download) und schon kann man loslegen. Die Software ist sehr übersichtlich, man wählt ein Format aus und kann auf viele Vorlagen zurückgreifen oder einfach leere Seiten, auf denen man seine Bilder positioniert. Nach einigen Vorüberlegungen habe ich mich für ein Fotobuch im Format 28x19 also Din A4 quer, entschieden. Als Thema nahm ich meine schönsten Bilder von Landshut.

Das schwierigste war erstmal die Auswahl und Platzierung der Fotos. Ich habe mich für dieses Format entschieden, da ich viele Panorama Fotos von Landshut habe und ich einige über 2 Seiten platzieren wollte. Ging aber recht schnell und problemlos. Die Software weist auch darauf hin, wenn Ränder überschritten werden, schon mal eine sehr hilfreiche Funktion. Nach ca. 3 Stunden waren dann auch alle Fotos platziert. Nun kann man einfach das Fotobuch in den Warenkorb legen und zur Kasse gehen. Alles einfach und einleuchtend.

Nach der Bestellung bekommt man sofort einen Link zum fertigen Fotobuch im Onlineformat: Landshut - Meine schönsten Bilder

Diesen Link kann man teilen, anderen zuschicken und es wird dadurch eine weitere Bestellung ermöglicht. Wer also mein Fotobuch gerne habe möchte, kann es sich jederzeit bestellen.

Gleich am nächsten Tag kam die Mitteilung, dass das Fotobuch fertig ist und per DHL Paket verschickt wird. Und tatsächlich war es am nächsten Tag da. also keine 3 Tage von Zusammenstellung bis zum Fotobuch in der Hand halten. Mein erster Eindruck war "WOW". Habe das Buch gleich meinem Kollegen in der Arbeit gezeigt und er meinte, das könnte ich locker verkaufen. Nun ich bin nur ein Hobbyfotograf, andere können es sicher besser, trotzdem gefällt mir persönlich meine Zusammenstellung sehr gut.

Ja und was soll man zu der Qualität der Bilder sagen? Ist das Ausgangsmaterial gut, so sind auch die gedruckten Bilder gut.

@SaalDigital

#saaldigital